Für Dissektionen rekonstruiert das Stenttransplantat im Wesentlichen den Abschnitt, der zerrissen ist.

Möchten Sie mehr Rat von unseren Wellness -Experten? Abonnieren Sie noch heute, um wöchentliche E -Mails unserer neuesten Tipps zu erhalten.

Ein Arzt oder ein registrierter Ernährungsberater bei Henry Ford, besuchen Sie Henryford.com oder rufen Sie unter 1-800-436-7936 an. Zentrum für Gewichtsmanagement. Erfahren Sie mehr über Patricia.

Mit der Zeit kann Arthritis ernsthafte Schäden an Ihren Hüft- und Kniegelenken verursachen. Für viele Menschen ist der Gelenkersatz die effektivste Option, um die mit Arthritis verbundenen Schmerzen, Verschleiß zu lindern. Im Henry Ford -Zentrum für Gelenkersatz bieten wir minimal invasive und herkömmliche chirurgische Optionen, um gemeinsame und sichere und sichere und sichere Ersatzbedingungen zu behandeln.> Bin ich ein Kandidat für den Ersatz für Gelenk? Bei Henry Ford ist mehr als die Hälfte unserer Patienten unter 65 Jahre alt. /li>

  • Muss die täglichen Aktivitäten stoppen oder aufwachen, weil Schmerzen
  • regelmäßig Schmerzmittel nehmen
  • Benötigen Sie einen Stock oder einen Wanderer, um sich umzugehen
  • Manchmal schlaff, wenn Sie gehen
  • Sie haben sichtbare Gelenkschäden bei Röntgenstrahlen
  • Ich bin mir nicht sicher, ob dies zu Ihnen passt. Nehmen Sie unser gemeinsames Schmerzquiz, um Ihre Einschätzung zu unterstützen. P>

    Gemeinsame Probleme ohne Operation äieren

    Wenn Sie unsere gemeinsamen Ersatzoptionen in Betracht ziehen oder wenn Sie kein Kandidat für eine Operation sind, sollten Sie und Ihr Grundversorger alternative Behandlungen besprechen. Dazu gehören:

    Erfahren Sie mehr über die gemeinsame Versorgung, die über Henry Ford verfügbar ist oder sich für eine gemeinsame Erhaltung anmelden.

    ;

    Gelenkschmerzen ist schwer. Es ist schwierig, nicht herumzulaufen oder Ihre täglichen Aufgaben ohne Schmerz zu verspüren. Andererseits kann eine gemeinsame Ersatzoperation eine nervenaufreibende Aussicht sein. Woher weißt du, wenn du bereit bist?

    Hier, Eddie El-Yussif, D.O., ein orthopädischer Chirurgen mit Henry Ford Health System, teilt eine Liste nichtoperativer Behandlungsoptionen, die Sie ausprobieren können, bevor Sie sich auf eine gemeinsame Ersatzoperation vorbereiten.

    1. Nichtsteroidale entzündungshemmende Schmerzmittel (NSAIDs). Wenn Schmerzmittel wie Ibuprofen nicht funktionieren, ist es möglicherweise an der Zeit, eine dauerhafte Schmerzlieferungslösung (d. H. Operation mit Gelenks Erzeugung) zu finden. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige Menschen unter anderem keine NSAIDs einnehmen können, wenn sie unter anderem Magengeschwüre oder Nierenerkrankungen haben. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um die beste Empfehlung für Sie zu erhalten.
    2. Physiotherapie. Während die Physiotherapie Ihrem Gelenk nicht mehr Knorpel verleiht-und abgenutzter Knorpel ist wahrscheinlich der Grund, warum Sie Schmerzen haben-, hilft die physische Therapie häufig, die Symptome durch Stabilisierung des Gelenks, die Stärkung und Dehnung der Muskeln und das Gleichgewicht zu lindern, sagt Dr. El -Yussif. Das Einsteigen in die Routine der Physiotherapie vor der Operation ist auch hilfreich, wenn Sie eine Operation mit Gelenkserklärungen durchführen, da dies ein wichtiger Bestandteil der Genesung ist.
    3. Cortison -Injektionen. Injektionen sind vor der Operation nicht erforderlich, sind jedoch eine Option, sagt Dr. El-Yussif. Cortison -Injektionen tragen zur Verringerung von Schmerzen und Entzündungen bei. Die Effekte können ungefähr drei Monate dauern.
    4. Gewichtsverlust. „Fettleibigkeit setzt zusätzlichen Stress und Druck auf die Gelenke aus“, sagt Dr. El-Yussif. „Es führt dazu, dass sich der Knorpel abnutzt, was die gemeinsamen Probleme verschlimmert. Wenn Sie einen erhöhten Body -Mass -Index haben, empfehlen wir, Gewicht zu verlieren, bevor Sie einen Gelenkersatz erhalten – nicht nur, um die Schmerzen zu lindern. Wenn Sie einen Gelenkersatz erhalten, wird eine Operation einfacher und Ihr Ergebnis wird verbessert. “

    Alter ist ein weiterer Faktor, der vor der Entscheidung über die Operation der gemeinsamen Ersatzbeschreibung berücksichtigt werden muss. « Es gibt keine Altersanforderung für einen gemeinsamen Ersatz, aber je jünger Sie sind, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie später im Leben eine Überarbeitung benötigen », sagt Dr. El-Yussif. „Obwohl sich die Technologie verbessert hat, sind Gelenkersatz mechanische Geräte und können wie alle mechanischen Geräte schließlich versagen. Ein Knieersatz kann 30 Jahre dauern. Wenn Sie jedoch im Alter von 45 Jahren einen Knieersatz haben, besteht eine gute Chance, dass Sie in Zukunft eine andere benötigen, und Revisionen werden komplizierter.  »

    Am Ende des Tages, wenn konservative Behandlungen nicht funktionieren und die Schmerzen und die Unbeweglichkeit Ihre Lebensqualität beeinflussen, ist die Operation wahrscheinlich Ihre beste Option. „Joint-Ersatz sind meistens sehr erfolgreiche Verfahren, sagt Dr. El-Yussif. Heute werden sie mit schnelleren Erholungszeiten durchgeführt. Sie werden als ambulante (oder am selben) Verfahren durchgeführt. Sie beinhalten weniger Blutungen und weniger Schmerzen durch ein multimodales Schmerzprotokoll. Sie verändern sich für die meisten Menschen wirklich lebensverändernder. “

    Möchten Sie mehr Rat von unseren Experten? Abonnieren Sie eine wöchentliche E -Mail unserer neuesten Artikel.

    , um einen gemeinsamen Ersatzchirurg Henry Ford zu finden, besuchen Sie Henryford.com/joints. Er ist Co-Medical Director für orthopädische Chirurgie im Henry Ford Macomb Hospital. Er sieht Patienten im Henry Ford Macomb Health Center – Chesterfield, Henry Ford Macomb Orthopedics – Clinton Township und Henry Ford Medical Center – Royal Oak.

    tevar

    -Torax -Endovaskuläraneurysma Reparatur (TEVAR) ist ein minimalinvasives Verfahren zur Behandlung von Ausbuchtungen und Rissen in der oberen Aorta. Unsere erfahrenen Chirurgen sind führend bei der Verwendung von Tevar und haben ihre Verwendung zur Behandlung der oberen (Thorax-) Aorta ausgiebig veröffentlicht und erforscht. Gefäßchirurgen des Gesundheitssystems von Henry Ford führen jedes Jahr 50 bis 60 TEVAR-Verfahren durch. Wenn es um komplexe Aortenerkrankungen geht, vertrauen Ärzte in ganz Michigan, dass wir ihren Patienten außergewöhnliche Pflege bieten. Dies bietet die gleiche qualitativ hochwertige Gesundheitskompetenz von Ihrem Arzt, mit der zusätzlichen Bequemlichkeit, nicht in die Arztpraxis zu reisen. Ford?

    Henry Fords multidisziplinäres Aorta -Programm wird für unsere Exzellenz mit Tevar anerkannt. Menschen in ganz Michigan kommen zu unseren Gefäßchirurgen, weil wir anbieten:

    Was ist ein Thorax -Aortenaneurysma?

    Als größte Arterie trägt die Aorta sauerstoffreiches Blut vom Herzen zu kleineren Arterien, die sich im Körper verzweigen. Der obere Abschnitt der Aorta, die Thoraxaorta, beginnt im Herzen und rennt durch die Brust. Es versorgt dem Gehirn, den Armen und dem Oberkörper Blut.

    Ein Aneurysma entwickelt sich, wenn sich ein Abschnitt der Arterienwand schwächt und dünn, was zu einer äußeren Ausbuchtung führt. Angesichts des starken Blutflusses der Aorta kann ein Aneurysma weiter wachsen und platzen, was zu unkontrollierten inneren Blutungen führt. Bei Menschen mit unkontrolliertem Bluthochdruck kann der übermäßige Druck zu einem verheerenden Riss in der Aortenfutter führen, was zu einer Aortensektion führt. Erfahren Sie mehr über Aortenaneurysmen und Aortensektionen. Wenn Sie ein kleines, stabiles Aneurysma haben, benötigen Sie möglicherweise nur Medikamente und regelmäßig geplant, Follow-up-Bildgebung, um sie zu verwalten. Schnell wachsende oder große (ca. 2 Zoll oder mehr) Aneurysmen erfordern Reparaturen mit einem endovaskulären Eingriff oder einer offenen Operation.

    Dissektionen in der aufsteigenden Aorta, die das Herz und die Krümmung in den Aortenbogen lässt, sind Notfälle, die eine offene Operation erfordern. Dissektionen in der absteigenden Aorta, die am Bogen beginnt und die Brust hinunter verläuft, sind häufig mit einem endovaskulären Eingriff reparierbar. Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um zu entscheiden, welcher Ansatz Ihnen die effektivsten und am längsten anhaltendsten Ergebnisse liefert. (TEVAR) behandelt Aneurysmen und Dissektionen in der oberen Aorta und bietet eine minimal invasive Alternative zu offener Operation. Es handelt sich um ein Katheterverfahren, was bedeutet, dass Ihr Chirurg in einer Arterie einen dünnen, flexiblen Röhrchen verwendet, der in eine Nadelpunktion oder Inzision eingeführt wird.

    Der Chirurgen führt den Katheter durch die Arterien zum Behandlungsbereich und platziert dann ein Stenttransplantat, ein mit Stoff bedeckter Metall-Mesh-Röhrchen. Das Stenttransplantat beseitigt den Druck auf das Aneurysma und verstärkt die Aorta, um zu verhindern, dass das Aneurysma wächst oder zerbricht. Für Dissektionen rekonstruiert das Stenttransplantat im Wesentlichen den Abschnitt, der zerrissen ist. Bieten Sie mehrere Vorteile:

    Mehrere Ansätze für komplexe Aortenaneurysmen

    Aneurysmen in bestimmten Teilen der Thoraxaorta sind häufig eine Herausforderung, sich mit einem traditionellen endovaskulären Ansatz zu reparieren. Diese Aneurysmen umfassen: